Donnerstag, 30. Dezember 2010

2010 gelesen

Ich versuche mal alle Bücher aufzulisten, die ich 2010 gelesen habe, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich hinterher wirklich alle hier stehen hab xD Soweit ich mich erinnere dürfte das hier auch die Reihenfolge sein, allerdings kann es gut sein, dass grade die ersten Bücher etwas anders gelesen wurden, aber das ist ja auch wurscht ;)

Jesus liebt mich
David Safier

The Catcher in the Rye
J.D. Salinger

Rachel ist süß
Anne Bax

Bevor ich sterbe
Jenny Downham

norway.today
Igor Bauersima

Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl
Stephenie Meyer

Silberlicht
Laura Whitcomb

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
Suzanne Collins

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
Suzanne Collins

Lucian
Isabel Abedi

Isola
Isabel Abedi

Rubinrot
Kerstin Gier

Saphirblau
Kerstin Gier

Evermore - Die Unsterblichen
Alyson Noël

Evermore - Der blaue Mond
Alyson Noël

Die Beschenkte
Kristin Cashore

Evermore - Das Schattenland
Alyson Noël

Beastly
Alex Flinn

Nach dem Sommer
Maggie Stiefvater

Tauben im Gras
Wolfgang Koeppen

Schöne neue Welt
Aldous Huxley

Evermore - Das dunkle Feuer
Alyson Noël


Irgendwie kommt mir die Liste jetzt schon so klein vor xD Das Meiste dürfte ich haben, aber ich bin mir eigentlich recht sicher, dass ich grade im ersten halben Jahr mehr gelesen habe... Fall mir noch etwas einfällt, dnan kommt es dazu.
Dem ein oder anderen ist vielleicht auch aufgefallen, dass sich unter diesen Büchern auch Schullektüren befinden. Normalerweise würde ich hier keine Schullektüren aufführen, aber mittlerweile lese ich sie doch gerne und würde einiges auch privat mit Freude lesen. Deswegen stehen auch diese Bücher hier :)
Die Liste der Bücher, die ich 2011 sehnlichst erwarte und unbedingt lesen muss dürfte etwa genauso lang sein :D

Kommentare:

ANGEL for ANIMALS hat gesagt…

Wow, für mich wäre die Liste schon riesig! Bei mir hat es nur für "Tiere essen" gereicht, und das hab ich erst halb durch.... Aber das wird ein Vorsatz für das nächste Jahr sein! Anstatt sich abends öde Sendungen im TV anzuschauen, die eh langweilig sind, einfach mal zum Buch greifen....

Bella-Luna hat gesagt…

Genau das war auch dieses Jahr mein Motto. Im Fernsehen läuft einfach zu wenig interessantes, aber wenn man zappt, dann vergeht die Zeit trotzdem immer so schnell oO
Letztes Jahr war es auch noch weniger, aber trotzdem hätte ich ein bisschen mit mehr gerechnet :D

Seelenmensch hat gesagt…

O_o

DU -> http://hier-schreibt-seelenmensch.blogspot.com/p/bucher.html

lesen und sage mir was dir auffällt ^^