Freitag, 13. April 2012

Film- und TV-Blogparade Woche 10

Diese Woche gibt es das Gegenstück zu Woche 3, nämlich alles verabscheutes☠.
Dann legen wir mal los!

Schauspieler/in
Wen ich so gar nicht mag ist Matt Damon. Viele finden ihn toll, ich mag ihn einfach nicht. Genauso wie Colin Farell, kann absolut nichts mit ihm anfangen, obwohl er Ire ist.
Til Schweiger mag ich auch nicht so gern, der spricht immer so verbissen und kommt rüber, als wäre er etwas besseres. Ich weiß ja nicht.
Damen fallen mir grade keine ein, obwohl es da auch die ein oder andere gibt mit der ich absolut nichts anfangen kann.

Genre
Reine Actionfilme, wo die Story zu kurz kommt sind nicht so meins. Da muss schon ein wenig Potenzial da sein.
Mit Heimatfilmen kann man mich auch jagen. Sissi kann ich ja noch ertragen, aber da gibt es so viel, wo ich einfach nur denke holt mich aus dieser verrückten Welt raus!
Was ich auch ziemlich mau finde sind einfach nur Splatterfilme, ohne richtigen grusel, wo kaum etwas passiert. Ein bisschen Spannung bitte!

Film
Da fällt mir spontan keiner ein, dabei existieren etliche Filme, die ich wirklich grausig finde. Nehmen wir als Beispiel mal Eragon, die wohl absolut schlechteste Buchverfilmung ever. An die restlichen schlechten Filme kann ich mich kaum noch erinnern, weil ich sie so verdrängt habe. Wie soll ich mich jetzt noch an die Titel erinnern?
Oh, aber einer fällt mir noch ein und das wäre 10.000 BC. Was sollte das bitte? Das war geistiger Dünnschiss.

Serie
Alle Soaps und Telenovelas auf diesem Erdball! Bitte, nein, ich hab sowas noch nie gemocht und werde auch sicherlich niemals Fan davon werden.

Mehrteiler
Das dürfte klar sein. Der Preis dieser Kategorie geht an die Bis(s)-Reihe. Robert Pattison wirkt wie ein stalkender Psychopath und Kristen Steward als wäre sie leicht behindert und geistig nicht ganz fit. Ich will ja wirklich nicht gemein sein, aber so ist das einfach...

Kommentare:

Katie hat gesagt…

Haha danke für den geilen Kommentar zu Bis(s)-Reihe! :D Besser hätte ich es nicht sagen können :D

Aber.. ich muss gestehen.. Matt Damon und ich, das geht schon ziemlich klar ;)

Eine tierische Freundschaft hat gesagt…

Nanana, so schlimm ist Matt Damon doch gar nicht, oder?
Doch!
Na gut. :-) Ich gebe zu er hat so seine Momente und so richtig kann ich mit ihm auch nichts anfangen. Colin Farell hingegen ist mir da angenehmer. Aber anyway, ich stimme Dir mit den meisten Sachen überein, kann das gut nach vollziehen. :-)
Und Katie hat Recht, geiler Kommentar zur Bis(s) Reihe. :-)

Lg
(ovo)