Sonntag, 11. März 2012

Freitag = Failtag

Freitag hatte ich einen absoluten Failtag. Alles wollte irgendwie schief gehen.
Angefangen damit, dass ich zu einem Freund von mir wollte. Vorher bin ich aber noch meinen Vater besuchen gefahren. Ich wurde zum Glück gefahren, aber auf halber Strecke...
Handy vergessen... Ich dachte mir aber, dass es so schlimm nun auch nicht sein kann. Ich war jedenfalls bei meinem Vater, der aber um 1 Uhr eine Telefonkonferenz hatte und deswegen auch nur begrenzt Zeit. Machts nichts, dachte ich mir, ich wollte ja eh noch zu meinem Kumpel.
Ich fuhr also los und kaum bin ich da...
Er hatte mir eine SMS geschrieben, dass ich besser nicht kommen sollte, weil seinem Kumpel, der grade zu besuch war, die Reifen zerstochen und das Auto demoliert wurde. War also stressig wegen Polizei und neuen Reifen kaufen und so weiter.
Ich wollte dann auch extra nicht so lange bleiben und hatte die Idee mit meinem Vater zum Verkehrsübungsplatz zu fahren. Ich rufe ihn also an und er findet die Idee gut. Er holt mich also ab und wir fahren hin.
Ich glaube ich bin noch nie SO SCHLECHT Auto gefahren wie an diesem Freitag. Ich bin mindestens 5 mal im dritten Gang angefahren, weil ich den ersten nicht so recht gekriegt habe. Ich bin wirklich andauernd an den Rand gefahren und hab einmal beim Einparken wirklich 2 Meter neben dem Platz geparkt, voll auf der Wiese. Haarscharf an einem Schild vorbei, aber wenn man bedenkt, dass ich wirklich haargenau NEBEN dem Parkplatz stand wars gar nicht mal so schlecht.
Nach ner halben Stunde war ich Schweiß gebadet und hab mich so wegen meiner Fahrerei geschämt. Dann musste ich um eine recht enge Kurve fahren und...
Ich hab die Kurze nicht gekriegt, bin volle Möhre dagegen gerasselt, sodass ich die Felge in den Arsch gefahren hab und der Reifen ein dickes Loch hatte.
Tja, also erstmal Radwechsel mitten auf dem Übungsplatz. Ich hätte einfach nur heulen können und war echt fertig. Ich will nicht wissen wie das wird, wenn ich erst meinen ersten Unfall habe *Angst*. War jedenfalls schon mal eine super Übung. Mein Vater war zum Glück nicht sauer sondern meinte nur, dass das einfach mal passieren kann.
Ich hatte danach jedenfalls genug von dem Tag .______.

Kommentare:

Vani hat gesagt…

Och, das klingt ja nicht so gut ... Es gibt einfach solche Tage, da läuft alles schief ...

Vani (:
http://cold-blooded-woman.blogspot.com/

Winterzwiebel hat gesagt…

Oh je, du Arme. :/ Solche Misttage kenn ich, hatte ich gestern selber erst, grr! Aber dein Vater hat wirklich Recht, sowas passiert einfach mal. Ich hab auch mal beim Einparken unser Rücklicht demoliert, war aber auch nicht so tragisch. xD Wenn man sich dann nicht so sehr einschüchtern lässt, dass man sich gar nichts mehr traut, sondern einfach so fährt, wie man kann, dann geht das schon. Und mit Fahrroutine (ich nehme jetzt an, dass du den Führerschein noch nicht hast, richtig?) und vor allem ab dem alleine Fahren entspannt man sich da etwas und das klappt besser. :) Unfälle sind schon doof, passieren aber eben, und je mehr Übung du hast, desto mehr Sicherheit hast du dann auch. Also mach dir keinen Kopf. ;)

Liebe Grüße von der Zwiebel ♥