Samstag, 6. August 2011

Ein wenig komisch...

...bin auch ich.
Ich wurde von Stef getagged und freue mich über dieses Stöckchen ganz besonders.

Und so läufts:
- Schreibt einen Post: Nennt mindestens 5 Marotten, Spleens, Eigenarten, ect. - Gerne auch mehr!
- Tägt 5 andere Bloggerinnen/Blogger bei denen es euch besonders interessiert.
- Schreibt ihnen einen Kommentar, damit sie das auch wirklich mitbekommen!

  • Wenn ich mich nach dem Gesichtwaschen wieder aufrichte und in den Spiegel sehe, hab ich immer Angst, dass hinter mir ein Monster oder ähnliches steht. Diese Angst habe ich seitdem ich The Ring geguckt habe. Damals war ich ungefähr 12 oder 13. Nicht empfehlenswert.
  • Ich spiele mit meinem Essen, indem ich es herumschiebe, staple und irgendwelche Muster forme. Die meisten denken dann, dass es mir nicht schmeckt, aber das ist auf keinen Fall so! Es schmeckt mir nur besser, wenn ich es schön ordne.
  • Wenn ich Sorgen habe erzähle ich das detailiert meinem Hund und fühle mich danach wesentlich besser. Sie sieht mich auch immer so wissend an, als könnte sie mich verstehen. Einen guten Rat bekomme ich zwar nie, aber sie ist die beste Psychologin.
  • Wenn ich einen gutaussehenden Mann sehe und mit ihm rede, stelle ich mir immer vor wie unsere Kinder aussehen würden.
  • Ich mache Rülpswettbewerbe mit meinem Bruder. Er liebt mich dafür.
  • Ich sammle Kinokarten. Meine erste ist vom 15.05.04 und war "Troja". Mittlerweile habe ich schon einen ganzen Stapel. Allerdings dürfen es nur welche aus dem Cinemaxx sein.
  • Ich fummle ständig an meinen Ohrläppchen herum, besonders gerne drehe ich an Steckern. Deswegen fallen mir ständig die kleinen Flügelchen hinten runter und auf diesem Weg hab ich schon etliche verloren.
  • Ich backe unheimlich gerne und probiere auch gerne neues aus. Das Problem ist nur, dass das fast nie jemand isst, außer meinem Bruder. Da dieser sehr wählerisch ist, bleibt oft was übrig. Das ist der einzige Grund weshalb ich nicht so oft backe.
  • Leider bin ich fürchterlich mies darin Kontakte wirklich aufrecht zu erhalten. Ich melde mich hin und wieder mal, aber an sich viel zu selten. Dabei liegt das noch nichtmal daran, dass ich die Person nicht mag, ganz im Gegenteil.
  • Ich habe oft Geistesblitze und tollen Stoff für Kurzgeschichten oder sogar Romanprojekte, aber ich bin meistens zu träge es aufzuschreiben. Falls doch fange ich nie mit dem schreiben an, weil ich zu große Angst hab, dass es nichts wird und diese tolle Idee ganz kaputt geht.
  • Das Besteck muss nach dem Essen bei jedem korrekt auf dem Teller liegen. Wenn nicht, bitte ich denjenigen es richtig hinzulegen oder tue es einfach selbst. Auf die rechte Tellerseite und die Messerschneide in Richtung Gabel.
  • ... es gibt noch sehr viel mehr, aber das ist alles, was mir spontan einfällt... vielleicht auch gut so...

Das Stöckchen gebe ich weiter an:
Kiri
Jadeblüte
Isa
Sephi
Eriinnye




Kommentare:

* Kiri * hat gesagt…

Danke fürs taggen *freu* ^.^ Also Punkt 1 und Punkt 10 könnte ich schon genau so übernehmen :D So gehts mir auch immer! Und Punkt 4 ist ja mal echt cool :D

° - Isabel - ° hat gesagt…

Von mir auch ein Danke :D
Ich habe mal einfach einen Punkt von dir übernommen.
Hoffe das ist okay?
Das mit dem essen Ordnen ist lustig :DD

Kiki hat gesagt…

Ja..ich weiß, das ist aber wirklich so ein Tick von mir und ich kann ihn einfach nicht abstellen xD
Aber das mit deinem Hund, das du ihm deine Sorgen erzählst, kann ich gut verstehen :)
Ich mache das mit meinem Hasen genauso, wenn ich irgendwie Kummer oder so habe, nehme ich ihn mir, kuschel mich mit ihm auf meine Couch ein und erzähle ihm alles !