Montag, 1. November 2010

Hallo November

Liebe Leser und Nicht-Leser!

Wie schon gesagt bin ich momentan etwas im lern- und Klausurstress, aber ich geb mir trotzdem Mühe hier zu schreiben, besonders über aktuelles und so weiter. Weil ich die letzten Tage nicht so viel Zeit gefunden habe gibts jetzt direkt ein paar Dinge auf einmal ;)

1. trnd-Projekt
Unglaublich aber wahr: Ich bin tatsächlich bei trnd Produkttester bei einem bebe Young-Care Projekt. Es handelt sich dabei um eine Feuchtigkeitscreme fürs Gesicht, die gleichzeitig eine natürliche Tönung hervorrufen soll. Mein pakt ist bisher noch nicht angekommen, aber wenn es da ist, dann werde ich auf jeden Fall informieren und bei Interesse auch Mittesterinnen suchen!

2. Adé Oktober, hallo November
Ich hab ein paar Wunderschöne Herbstbilder gemacht, die mich speziell allerdings an den Oktober erinnern. Man sagt ja nicht umsonst "Goldener Oktober" (November schaut da schon etwas anders aus xD):




3. Ist denn schon Ostern?
Neulich hat mein Vater mir etwas sehr faszinierendes gezeigt. Und zwar waren in unserem Eierkarton ziemlich bunte Eier. Nein, sie waren nicht angemalt. Ein Ei war grün und eins gepunktet bzw. gefleckt. Ich konnte das gar nicht fassen, zumal die Eier ja nicht schlecht waren und auch einen Stempel hatten, dass es Bioeier sind. Ich musste das Ganze mal festhalten und frage nun euch:
Was hat es mit den grünen Eiern auf sich?

Von links nach rechts: normal, gepunktet, grün/bläulich

4. Lebensmittelindustrie
Mein Vater hat mir erzählt, dass die Hersteller so mancher Lebensmittelprodukte (naja, fast alle) ein viel früheres Verfallsdatum angeben als eigentlich nötig wäre. Warum? Weil die Supermärkte dazu verpflichtet sind alle abgelaufenen Lebensmittel wegzuschmeißen. Somit hat der Hersteller natürlich einen größeren Verkauf von seinen Waren. Ein Joghurt kann man also auch eine Woche nach dem Verfallsdatum noch ohne weiteres essen.
Ich finde das ganze unmöglich. So viele Menschen leiden Hunger und damit meine ich nicht nur solche aus armen Ländern oder der 3. Welt. Auch in halbwegs großen Städten gibt es massig arme Menschen, die auf gammliges Obst und Gemüse angewiesen sind etc. Da finde ich es eine Unverschämtheit, dass essbare Lebensmittel einfach so entsorgt werden müssen, nur damit das Unternehmen einen höheren Verdienst hat.


So, ich begebe mich nun in mein warmes wartendes Bett und freue mich eher weniger auf die Schule morgen. Dafür wünsche ich jedem, der diese Woche frei hat wunderschöne Ferien :)

Gute Nacht,
Bella-Luna

Kommentare:

zombiekatze hat gesagt…

ich wünsch dir ganz viel glück für deine klausuren :)
die fotos sind echt schön!

ich weiß ja nicht, ob du auf sowas achtest, aber da du dich ja auch für tierrechte interessierst könnte es ja sein, bebe young care ist soweit ich weiß nicht tierversuchsfrei...

Bella-Luna hat gesagt…

Erstmal vielen Dank ;)

Ja, das mit den Tierversuchen kann leider gut sein =/ Hab ein wenig im Internet geschaut und zum Teil Quellen gefunden, die behaupten, dass sie keine Tierversuche machen und andere Quellen, die das Gegenteil behaupten...
Werde das auf jeden Fall in die Produktbeschreibung mit einfließen lassen!

Aline hat gesagt…

:) Ja es war wirklich spaßig, zumal alle verkleidet waren und es ja auch dann erst richtig lustig (& ja NERDIG!!) ist :D
wir wollen sowas jetzt wohl sogar öfter mal machen haha