Samstag, 27. Juli 2013

Libressio - Mein Buchgeständnis #4


Ich konnte den nächsten Libressio kaum erwarten und freue mich sehr dich heute hier begrüßen zu dürfen!
Alle Infos gibt es bei Leselurch :)

Das Thema dieses Mal:

MIT DIESEM BESTSELLER KONNTE ICH NICHTS ANFANGEN


Ha, dieses Mal fiel mir die Wahl ziemlich leicht!
Ich weiß, dass ich mich schon ein duzend Mal über diese Reihe hier ausgekotzt habe, aber naja, dann eben noch ein weiteres Mal...

Okay, machen wir es kurz und schmerzlos. Sorry Mädels, aber Vampirbücher sind einfach nichts für mich, vor allem, wenn darin pausenlos herumgeschmalzt wird...

Ok, ich gebe zu, das erste Buch fand ich ja noch ganz süß und ich hab es auch gerne gelesen, aber alles was danach kam?! Also bitte! Ich hab mich wirklich durch alle Bände gequält, zum einen, weil ich es nicht leiden kann, wenn jemand über etwas schimpft, dass er gar nicht gelesen hat, zum anderen, weil ich auch ein wenig neugierig war, wie denn das ganze noch ausgeht.
Ich verstehe es nicht, wie man 4(!) Bände über eine so simple Liebesgeschichte schreiben kann. Im Endeffekt spielt sich doch alles total gleich ab. Bella bettelt Edward an, sie zu verwandeln, Victoria schaut hin und wieder vorbei, viel Liebesgesülz, immer die gleichen Probleme, immer die gleichen Feinde, es passiert einfach nichts Neues und vor allem nichts unvorhergesehenes.
UND es gibt nicht mal einen richtigen Kampf am Ende. Ehrlich. Was ist das denn? Kann man nicht mit dem Battle of Hogwarts vergleichen! Es ist so einfach gelöst. Irgendwie hatte ich da wesentlich mehr erwartet. Im letzten Film hat mir die Szene, die Alice dem Volturi-Typ zeigt doch noch am besten gefallen...
Was ich dem Buch aber noch zu Gute halten muss sind die verschiedenen Fähigkeiten der Vampire. Das fand ich sehr interessant. Da hätte man in meinen Augen noch wesentlich mehr draus machen können, schade.

Allgemein muss ich sagen, dass Vampire mich nicht so wirklich faszinieren. Eigentlich gar nicht. Irgendwas passt mir immer nicht. Ich hab es nun schon mit Werken von Lara Adrian und J. R. Ward versucht, aber es ist hoffnungslos, ich konnte die Bücher nicht zu Ende gelesen, weil mich diese Geschichten so angeätzt haben. Sorry an alle, die diese Bücher lieben! Vielleicht sind sie ja auch nicht schlecht, aber eben nichts für mich.
Ich muss ja auch mit Leuten klar kommen, die Harry Potter doof finden ;)


Bis zum nächsten Mal, mit hoffentlich weniger Gemecker :D

Kommentare:

sly wunyo hat gesagt…

Ich bewundere dich, dass du dich durch alle teile von evermore durchgequält hast :)

Biss hab ich das erste Buch gelesne und fand es sehr nett. Da war auch der ganze Hype noch nicht da. Auch beim zweiten war es noch nicht so stark. Erst als dieser ganze Wahn ausbrach, machten mir die Bücher keinen Spaß mehr und ich las sie zwar noch, fand sie auch noch nett, aber doch irgendwie nicht so gut wie den ersten, der ja recht süß war.

Vampirbücher sind eigentlich voll meins, nur eben nicht so schnuzig, deswegen hatte ich Biss auch nie als Vampirbuch eingeordnet :D Und nur weil du keine Vampirbücher nicht magst, ist das ja nicht schlimm. Die, die Harry Potter nicht mögen, sind die wahren Feinde ;)

Nazurka hat gesagt…

Hey,

Du stehst jetzt als Teilnehmerin mit der Startnummer 53 drinnen. Viel Spaß bei der Challenge, ich freue mich auf deine Rezensionen!

LG
Nazurka

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Seelenverwandte :O Ich musste auch gestehen, dass Biss absolut gar nichts für mich ist.

Beim "Battle" von Breaking Dawn 2 kam ich mir ja leicht verarscht vor, als sich rausgestellt hat, dass das alles nur Illusion war. Du hast recht, das kommt nicht gegen die Schlacht um Hogwarts an :D

Liebe Grüße, Miss Duncelbunt

Conny M. hat gesagt…

Huhu :D
Hab deinen Post eben über Leselurchs Seite gefunden ;).

Ich hasse HP jetzt nicht, oder so... ich kann nur einfach nichts damit anfangen. Ich will damit ja niemanden verletzten :D! Es geht einfach um meine Meinung und ich finde es toll, wie du damit umgehst ;)

Lg Conny :)

P.S.: Die Biss-Reihe mag ich aber auch nicht x_x!!!

Leselurch hat gesagt…

Bin ja schon froh, dass ich dir mal ein Geständnis entlocken konnte, bei dem du NICHT Harry Potter nennst! :D
Ich habe auch die Befürchtung, dass das beim nächsten Libressio wieder der Fall sein könnte... :P